Der wahrhaft Ethische nimmt sich die Zeit, einem Insekt, das in einem Tümpel gefallen ist, ein Blatt oder einen Halm zur Rettung hinzuhalten. Und er fürchtet sich nicht, als sentimental belächelt zu werden.
Albert Schweitzer

Mitgefühl ist eine der Urkräfte des Universums. Diese Energie ist auch in uns und wir arbeiten unbewusst oder ganz bewusst mit ihr und machen unsere Erfahrungen mit dieser Kraft. Mitgefühl verbindet Menschen, Tiere und alle Dinge. Durch unser Mitgefühl wirken wir schöpferisch auf unsere Umwelt ein. Dieses Potenzial wird bis ins Unendliche verstärkt, wenn wir durch eigene Charakterschulung lernen, unsere Motive nicht mehr von unserem Ego bestimmen zu lassen. Auch unser Urteilen über Gut und Böse hat da keinen Platz. Denn eins ohne das andere kann nicht existieren, das Böse birgt zwar ein hohes Kraftpotenzial, doch das können wir durch Transformation für das Gute nutzen.  HS
(aus „7 Geheimnisse“ hier im Ebook-shop)