Erst wenn man bewusst, geistig wach und voll Liebe ist, kann man der Nahrung die feinsten Teilchen entnehmen. Die Nahrung öffnet und verschließt sich je nach unserem Verhalten ihr gegenüber. Wenn sie sich öffnet, schenkt sie uns ihre reinsten, göttlichsten Energien.
Omraam Mikhael Aivanhov

Das Erkennen der Feinstofflichkeit und das bewusste Leben mit diesem Wissen
Feinstofflichkeit ist geistige Energie, zu finden in allen Lebewesen und Dingen. Unser menschlicher Körper besteht aus dem physischen Körper und den höheren geistigen Körpern. Unsere Nahrung stärkt zuerst alle physischen Komponenten. Die fein-stofflichen Anteile der Nahrung, wie z.B. Licht und Information nähren unseren Geist. HS
(aus „7 Geheimnisse“ hier im Ebook-shop)