Plätzchen mit Marmelade

Zutaten

240g   vegane Butter oder Margarine

200g   Dinkelmehl

200g   Weizenvollkornmehl

130g   Rohrzucker

1 Pck   Backpulver

4 Pck   Vanillezucker

4 Eßl   Wasser

50g     gemahlene Mandeln

Prise   Salz

Marmelade

Mehl zum Ausrollen

kleine Menge Walnüsse

Zubereitung

Weiche Butter, Zucker, Vanillezucker, Mehl, Backpulver ,Wasser und eine Prise Salz zu einem Teig kneten.

Ca. 1 Stunde kühl stellen.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit einem runden gewellten Ausstecher von 6 cm Durchmesser etwa 60 Plätzchen ausstechen. Bei der Hälfte der Plätzchen mit einem runden gewellten Ausstecher von 3 cm Durchmesser auch die Mitte ausstechen.

Backofen auf 175 Grad vorheizen. (Umluft)

Alle Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und auf der mittleren Einschubleiste im Backofen etwa 12 Minuten goldgelb backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
(Ich nehme auch Herzfomen 7 cm und 3,5cm / Sterne 7cm und 3,5 cm.)

Die Plätzchen mit der Erdbeermarmelade bestreichen, die Ringen vorsichtig aufdrücken. Die Ringe mit Puderzucker bestäuben, in die Mitte einen kleinen Klecks Marmelade tun. Ein Stück Walnuss auf die Mitte setzen.

Angeboten im Kaufland

Guten Appetit